DATEN & FAKTEN NORDSCHLEIFE

Offizieller Baubeginn:

27. September 1925

Offizielle Eröffnung:

18./19. Juni 1927

Kosten:

rund 15 Millionen Reichsmark, Beschäftigung von bis zu 3.000 Erwerbslosen für zwei Jahre

Länge:

20,832 km

Kurven:

73 (davon 33 links, 40 rechts)

Steigungen:

max. 17 %

Gefälle:

max. 11 %

Höchste Stelle: 

Hohe Acht mit 616,80 m üNN

Niedrigste Stelle:

320 m bei Breidscheid

Höhenunterschied:

ca. 300 m

Erste Veranstaltung:

18. Juni 1927 – Eifelrennen für Motorräder

Ursprüngliche Streckenlänge:

22,8 km Nordschleife + 7,7 km Südschleife = 28 km
(89 Links- 84 Rechtskurven)

Länge Langstreckenmeisterschaft:

24,358 km (Sprintstrecke, mit Mercedes-Arena, Motorrad-Schikane und Nordschleife)